Navigation überspringen

Die KD Kapitalberatung GmbH ist in Österreich tätig.

KD Kapitalberatung GmbH
Barichgaße 31 / 2. Stock / Top 8
1030 Wien
Tel: +43 1 532 0111
Fax: +43 1 533 8964
Email: office@kdkb.at
Web: www.kdkb.at
Firmenbuchnummer: 353806 d
Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien
Alleingeschäftsführer: Ing. Wolfgang J. Dunkl, MA
Alleingesellschafter: Ing. Wolfgang J. Dunkl, MA
Aufsichtsbehörde: Finanzmarktaufsicht
Konzeßion Geschäftszahl: FMA-W00787/001-WAW/2009
Kammerorganisation: Wirtschaftskammer Wien Fachgruppe Finanzdienstleister
Berufsrechtliche Vorschriften: Rechtsinformationßystem des Bundeskanzleramts
UID Nummer: nicht vorhanden aufgrund Umsatzsteuerbefreiung
Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz

Wichtige Hinweise

Inhalt und Struktur der KD Kapitalberatung GmbH -Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der KD Kapitalberatung GmbH.

Rechtshinweis
  1. Die Informationen auf dieser Website wurden von der KD Kapitalberatung GmbH erstellt.
  2. Diese Website bietet nur allgemeine Informationen über Finanzberatung. Diese Informationen stellen keine Beratung dar.
  3. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen stellen kein Angebot für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren Fonds oder für Finanzierungen dar.
  4. Auch wenn die Informationen auf dieser Website mit größter Sorgfalt zusammengestellt wurden, so können hieraus dennoch keinerlei Rechte hergeleitet werden. Diese Website hat allein rein informativen Charakter und fordert Intereßenten auf, zwecks Erhalts weiterer Details Kontakt aufzunehmen. KD Kapitalberatung GmbH übernimmt keinerlei Haftung für den Inhalt dieser Website, für deren Form und Zusammenstellung und für etwaige erzeugte Eindrücke. In der Vergangenheit erzielte Renditen bieten keinerlei Gewähr für deren Bestand in der Zukunft. Die KD Kapitalberatung GmbH übernimmt keinerlei Garantien, sofern nicht ausdrücklich anders schriftlich bestätigt. Die Informationen auf dieser Website laßen keine vorvertraglichen Pflichten und damit keine vorvertragliche Haftung entstehen, da sie rein informativen und nicht verpflichtenden Charakter haben. Für alle Texte, Abbildungen, Konzepte etc., die sich auf dieser Website befinden, steht der KD Kapitalberatung GmbH das Urheberrecht zu und diese dürfen daher nicht ohne deren ausdrückliche Zustimmung kopiert oder sonst verwendet werden. Alle auf dieser Website genannten Produkte unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Produktanbieter, auf die ausdrücklich verwiesen wird.
  5. Wir übernehmen keine Haftung für Fehler bei der Datenübertragung wie z.B. Datenverlust, Datenbeschädigung oder -veränderung jedweder Art und daraus resultierenden direkten und indirekten Schäden und Folgeschäden bei der Verwendung dieser Daten für die angebotenen Dienstleistungen.
  6. Mitteilungen, die Sie uns per E-Mail senden, sind möglicherweise nicht sicher. Wir empfehlen Ihnen, keine vertraulichen Informationen per E-Mail an uns zu senden. Wenn Sie uns per E-Mail vertrauliche Information senden, geschieht dies auf Ihre eigene Gefahr und Sie sind sich darüber im Klaren, daß sich Dritte unter Umständen Zugang zu diesen Informationen verschaffen können.
  7. Die Website kann Beratungsdienste oder Angaben von Dritten oder Links zu diesen enthalten. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Tauglichkeit solcher Informationen, die wir nicht überprüfen und aktualisieren. Wir weisen Sie darauf hin, daß die Verwendung dieser Informationen auf Ihre eigene Gefahr erfolgt.
  8. Sollten einzelne der vorgenannten Hinweise unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine solche, die bei Kenntnis der Unwirksamkeit gewählt worden wäre.

Datenschutzinformation
    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die unter folgende Datenkategorien fallen: Geschlecht, Titel, Name, Geburtsdatum, Körpergröße, Gewicht, Gesundheitsdaten, Geburtsland, Staatsbürgerschaft, Familienstand, Steuerstatus, Ausbildung, Beruf, Arbeitgeber, Legitimationsdaten wie etwa Führerscheindaten, Einkommensdaten, Adreß- und sonstige Kontaktdaten wie Telefonnummer oder E-Mail-Adreße und Postanschrift, geografische Standortinformationen, Wertpapier-Risikoklaße gemäß Anlegerprofil, Wohnsituation wie Miete oder Eigentum und Wohnung oder Haus, Familienbeziehungen, Anzahl der Personen im Haushalt, bei Beratungsgesprächen bekanntgegebene Daten wie zum Beispiel Hobbys und Intereßen oder geplante Anschaffungen und Auto, Haushaltsrechnungen, interne Ratingeinstufungen wie die Bewertung der Einnahmen-und Ausgabensituation und der Vermögens- und Verbindlichkeitensituation. Rechtsgrundlage Einwilligung Sie haben uns Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken: Erbringung und Vermittlung von Finanz- und Versicherungsdienstleistungen, insbesondere zur Durchführung der Verträge und der Ausführung der Aufträge sowie zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, daß wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: office@kdkb.at Rechtsgrundlage Vertragserfüllung Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Diese sind: Bedarfsanalysen, Deckungskonzepte, Beratung, Vermögensbetreuung sowie die Durchführung von Transaktionen. Die konkreten Einzelheiten zum Zweck der hier angesprochenen Datenverarbeitungen kann man den jeweiligen Vertragsunterlagen entnehmen. Rechtsgrundlage rechtliche Verpflichtung Wir müßen Daten, die wir von Ihnen erhalten haben, aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung verarbeiten, und zwar sind diese Bankwesengesetz, Finanzmarkt-Geldwäschegesetz, Wertpapieraufsichtsgesetz, Versicherungsaufsichtsgesetz, Maklergesetz, etc. Wir verarbeiten Daten über Sie aufgrund unserer berechtigten Intereßen oder denen eines Dritten. Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache, Maßnahmen zur Geschäftßteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten, Verhinderung und Aufklärung von Straftaten, etc. Speicherdauer/Löschungsfrist Wir verarbeiten personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO), dem Bankwesengesetz (BWG), dem Finanzmarkt- Geldwäschegesetz (FM-GwG), dem Versicherungsaufsichtsgesetz, dem Versicherungsvertragsgesetz, dem Maklergesetz und dem Wertpapieraufsichtsgesetz (WAG) ergeben. IP-Adreßen: werden zur Abwehr allfälliger zivilrechtlicher Ansprüche nach §1489 ABGB drei Jahre nach Anfallen gespeichert. Zudem sind bei der Speicherdauer die gesetzlichen Verjährungsfristen, die z.B. nach dem Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch (ABGB) in bestimmten Fällen bis zu 30 Jahre (die in der Praxis relevanteste Verjährungsfrist beträgt 3 Jahre) betragen können, zu berücksichtigen. Datenübermittlung Innerhalb der KDKB erhalten jene Stellen bzw. MitarbeiterInnen die Daten, die diese zur Erfüllung vertraglicher, gesetzlicher und/oder aufsichtsrechtlicher Pflichten sowie berechtigter Intereßen benötigen. Darüber hinaus erhalten von uns vertraglich gebundene Auftragsverarbeiter (insbesondere IT- und Backoffice-Dienstleister) die Daten, sofern diese die Daten zur Erfüllung der jeweiligen Leistung benötigen. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich dazu verpflichtet, die Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten. Weiters werden die im Rahmen dieser Geschäftsverbindung bekannt werdenden Daten über die Konto-/Depotverbindung in banküblicher Form, insbesondere zur Abwicklung von Bankgeschäften (überweisungs-und Transaktionsdaten), weitergegeben. Bei Vorliegen einer gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Verpflichtung können öffentliche Stellen und Institutionen (Europäische Bankenaufsichtsbehörde, Europäische Zentralbank, österreichische Nationalbank, österreichische Finanzmarktaufsicht, Finanzbehörden etc.) sowie unsere Bank- und Abschlußprüfer Empfänger der personenbezogenen Daten sein. In Hinblick auf eine Datenweitergabe an sonstige Dritte möchten wir darauf hinweisen, daß die KDKB als österreichische Wertpapierfirma zur Verschwiegenheit nach § 8 Wertpapieraufsichtsgesetz (WAG) über sämtliche kundenbezogenen Informationen und Tatsachen verpflichtet ist, die uns aufgrund der Geschäftsbeziehung anvertraut oder zugänglich gemacht wurden. Wir dürfen die personenbezogenen Daten daher nur weitergeben, wenn wir hierzu vorab schriftlich und ausdrücklich vom Bankgeheimnis entbunden wurden oder wir gesetzlich bzw. aufsichtsrechtlich dazu verpflichtet oder ermächtigt sind. Empfänger personenbezogener Daten können in diesem Zusammenhang andere Kredit- und Finanzinstitute oder vergleichbare Einrichtungen sein. Wir übermitteln Daten, die wir zur Durchführung der Geschäftsbeziehung benötigen. Je nach Vertrag können diese Empfänger z.B. Korrespondenzbanken, Versicherungen, Börsen, Depotbanken, Auskunfteien oder andere, mit der KDKB verbundene Unternehmen (aufgrund behördlicher oder gesetzlicher Verpflichtung) sein. Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für welche uns eine entsprechende Erlaubnis erteilt wurde (Einwilligung zur Datenverarbeitung). Kontakt Sie erreichen uns unter den Kontaktdaten weiter oben. Rechtsbehelfsbelehrung Da wir die Daten in unseren berechtigten Intereßen verarbeiten, haben Sie grundsätzlich ein Widerspruchsrecht, wenn bei Ihnen Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, die gegen diese Verarbeitung sprechen. Da wir die Daten (auch) für Direktwerbung verarbeiten, können Sie gegen diese Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung jederzeit Widerspruch erheben. Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns. Wenn Sie glauben, daß die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig. österreichische Datenschutzbehörde Wickenburggaße 8-10 1080 Wien Telefon: +43 1 531 15-202525 Telefax: +43 1 531 15-202690 E: dsb@dsb.gv.at W: http://www.dsb.gv.at/ Kontaktadreße rund um das Thema Datenschutzrecht: Wirtschaftskammer Wien Abteilung Rechtspolitik Stubenring 8-10 1010 Wien T +43 1 514 50-1615 E rechtspolitik@wkw.at W www.wko.at/wien